Poststempel

Arbeitsgemeinschaft "Wittlicher Postgeschichte"

Die Poststempel des Landkreises Bernkastel-Wittlich

« Zurück

Andel

02.T01a
*

Kreisstempel mit Sehnensegment oben, 4-stellige Postleitzahl und Unter-scheidungsbuchstabe

5551 Andel a

(Weitere Stempel siehe unter Bernkastel-Kues 12)

PLZ aktuell:
54470
PLZ vorherig:
5550
Verwendung:

30. September 1963 - 30. Juni 1972

Frühdatum:
30. September 1963
Informationen:

Quelle: Handbuch "Postgeschichte des Trierer Landes", Ernst Meier, Trier, 1988

Datum:
nicht bekannt
Informationen:
Spätdatum:
30. Juni 1972
Informationen:

Laut Handbuch "Postgeschichte des Trierer Landes, Ernst Meier, Trier, 1988", wurde der Stempel bis 1972 verwendet. Ein genaues Datum steht nicht fest. Aus technischen Gründen wurde das Spätdatum auf den 30.06.1972 festgesetzt.

 

Die Gemeinde Andel wurde am 07.11.1970 in die Stadt Bernkastel-Kues eingegliedert. Im Dezember 1970 erhielt die Poststelle II Andel den postamtlichen Namen "Bernkastel-Kues 12" und die neue Postleitzahl "5550".

Der Poststempel "5551 Andel" wurde bis 1972 weiter verwendet.

Stempelart:
Tagesstempel
Stempeltyp:
Kreisstempel mit Stegsegment
Hinweis:
Zurück:
« Zurück